Projekte

Solidarität 4.0

Das Projekt „Solidarität 4.0“ zielt darauf ab, Menschen unterschiedlichen Alters, aus verschiedenen sozialen Milieus und mit unterschiedlichen Kommunikationsgewohnheiten zusammenzuführen und mit ihnen über ihr jeweiliges Solidaritätsverständnis zu diskutieren.

Ihr werdet zu Akteuren eines politischen Meinungsbildungsprozesses, der Ideen und Handlungsansätze generiert, wie Solidarität und soziale Sicherheit im digitalen Zeitalter gesamtgesellschaftlich organisiert und Impulse für Entscheidungsprozesse auf politischer Ebene vermittelt werden können.

Streitkultur Magazin

STREITKULTUR, so der Name unseres regelmäßig erscheinenden „Praxisbuch Politik“. In der Printausgabe und unter www.streitkultur-magazin.de widmen wir uns verschiedensten politischen Themen – zuletzt „Partizipation“, davor „Flucht“ und „Dialog“.